Vorteile und Fakten

CO2-Laserstrahl
  • Thermisches Trennverfahren mit sehr hoher Energiedichte
  • Sehr gute Schnittqualität, Schnittkanten nahezu rechtwinklig
  • Oxydfreies Schneiden bei Edelstahl bis 25 mm und Aluminium bis 15 mm
  • Minimale Aufhärtung der Schnittzone
  • Beliebige Konturen und sehr kleine Innenradien
  • Schnittspaltbreite von 0,15 bis 0,4 mm
  • Genauigkeiten bis +/- 0,05 mm
  • Kleinste Bohrung = 0,8 x Blechstärke



⇑ zurück nach oben
KERST Industrie GmbH · Auguste-Viktoria-Str. 2 · 61231 Bad Nauheim, Wetterau, Hessen · fon +49 (0)60 32 / 86 989-0 · info@kerst-industrie.de